Pressemitteilung.jpg
/ Christiane Hering

Cohausz & Florack belegt Spitzenplätze in namhaften Rankings

C&F-Team festigt seine Erfolge aus den Vorjahren

Düsseldorf, 23.07.2018 – Cohausz & Florack (C&F) nimmt in den Rankings renommierter Wirtschaftsmedien auch in diesem Jahr die vorderen Plätze ein. Das unterstreicht die hohe Expertise der Kanzlei und ihres Teams, das aus zahlreichen Spezialisten für gewerblichen Rechtsschutz besteht.

Im Handbuch „Chambers Europe 2018“ wurden in der Kategorie „Patent Prosecution“ die C&F-Patentanwälte Dr. Arwed Burrichter, Philipe Walter und Dr. Christoph Walke besonders empfohlen.

Im Ranking „IAM Patent 1000“ wurde C&F in der Kategorie „Prosecution and Nullity“ als „highly recommended“ eingestuft. Diese höchste Platzierung erreicht die Kanzlei bereits seit Jahren. 2018 wurden vor allem die Leistungen der Patentanwälte Andreas Thielmann, Gottfried Schüll, Dr. Arwed Burrichter, Philipe Walter und Dr. Christoph Walke hervorgehoben. In dem Ranking, das auf Bewertungen von Mandanten und Einzelpersonen basiert, wird unter anderem die breite Erfahrung und Kompetenz der Kanzlei bei Rechtsbeständigkeitsprüfungen, Patentverletzungen und Nichtigkeitsklagen betont: „Cohausz & Florack has ‘vast experience in filing, not to mention pre-litigation patent validity analysis, and infringement and nullity proceedings. Its lawyers are cooperative, collegial and extremely knowledgeable‘“.

Bei „Legal 500 Deutschland“ belegt die C&F in der Kategorie „Patentrecht – Anmeldungen und Amtsverfahren“ wie schon 2017 den ersten Platz. In der Begründung wird der Kanzlei unter anderem ein „ausgezeichnetes Servicelevel“ bescheinigt. Die empfohlenen Experten sind Gottfried Schüll, Dr. Arwed Burrichter, Philipe Walter und Dr. Christoph Walke.

Die Publikation „Who's Who Legal“, die seit 1996 die führenden Experten für Wirtschaftsrecht identifiziert, zeichnet in der Kategorie „Trademarks“ Rechtsanwältin Rebekka Schiffer und  in der Kategorie „Arbitration“ Rechtsanwalt Erik Schäfer aus.

Auch beim „Best-Lawyer-Ranking“, das das Handelsblatt in Kooperation mit dem US-Verlag Best Lawyers erstellt, sind die C&F-Anwälte erfolgreich. Für die Kategorie „Arbitration and Mediation“ wird Rechtsanwalt Erik Schäfer gelistet. Empfohlene Experten in der Kategorie „Intellectual Property Law“ sind Gottfried Schüll, Dr. Arwed Burrichter, Philipe Walter, Dr. Christoph Walke, Dr. Jochen Kapfenberger, Jan Ackermann, Michel Kaminsky und Erik Schäfer.

Zurück zu den aktuellen Blogbeiträgen