Zum Inhalt springen

Matthias Waters

Patentanwalt

Partner seit 2018

Bleichstraße 14
D-40211 Düsseldorf

Telefon +49 211 90490-0
Telefax +49 211 90490-49

mail@cohausz-florack.de

Ausführliches Profil

Matthias Waters berät und betreut als Patentanwalt von COHAUSZ & FLORACK nationale und internationale Unternehmen und Start-ups aus der IT- und Mobilfunkbranche auf allen Gebieten des gewerblichen Rechtsschutzes. Mandanten profitieren von seiner hohen technischen Expertise, seinen analytischen Fähigkeiten und seiner zielorientierten Herangehensweise.

Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die Beratung und Vertretung seiner Mandanten in Patentanmeldeverfahren auf komplexen Technologiegebieten und die internationale Koordination solcher Verfahren. Außerdem hat er bereits in vielen Patentverletzungsstreitigkeiten – häufig um standardessentielle Patente (SEPs) – die Interessen von namhaften Mobilfunk- und IT-Unternehmen vertreten und diese erfolgreich bei der Durchsetzung ihrer wertvollen Schutzrechte sowohl gerichtlich als auch außergerichtlich unterstützt.

Während seines Studiums der Elektrotechnik und Informationstechnik an der RWTH Aachen mit einem Aufenthalt an der Technischen Hochschule Chalmers in Göteborg, Schweden, sammelte er zahlreiche praktische Erfahrungen in der Nachrichtentechnik, dem Schaltungsentwurf und in der Mikrosystemtechnik. Nach Studienabschluss und mehreren Auslandsaufenthalten, unter anderem in den USA und Mexiko, begann er seine Ausbildung im gewerblichen Rechtsschutz bei COHAUSZ & FLORACK. 2013 wurde er als deutscher Patentanwalt und als Vertreter vor dem Europäischen Patentamt zugelassen. Seitdem ergänzt er das Team von COHAUSZ & FLORACK als Patentanwalt. Seit 2018 ist er Partner der Kanzlei.

Matthias Waters spricht Deutsch und Englisch.

Empfehlungen