CFPodcast: Erfindungen & Ideen

Unser Beitrag für mehr Freude an Innovationen

In dieser CFPodcast-Reihe stellen Anwältinnen, Anwälte und weitere Mitarbeitende von COHAUSZ & FLORACK ihre Lieblingserfindungen bzw. Lieblingsinnovationen vor. Die Reihe erscheint monatlich.

Der CFPodcast ist auch bei SpotifyDeezerAudible und Apple Podcasts verfügbar.

Folge 9: Recycling von Kunststoffen

Über Plastikprobleme und wie man sie lösen kann

Klimaschutz ist zurecht in aller Munde. Aber trotzdem benötigen wir für bestimmte Produkte immer noch Kunststoffe. Welche alternativen Verfahren es in der Herstellung und beim Recycling gibt, davon berichten wir in dieser Folge.

Folge 8: Lithium-Ionen-Akkumulatoren

Über das Herzstück unserer Smartphones

In vielen Dingen, die wir täglich nutzen, befinden sich Lithium-Ionen-Akkus. Aber was macht diese Art der Batterie so besonders? Darüber sprechen wir in dieser Folge.

Folge 7: Über die Kettenschaltung am Fahrrad

Wie man sportlich in die Gänge kommt

Für die einen ist es nur ein Fortbewegungsmittel, für die anderen ein Sportgerät und noch andere eine große Leidenschaft: das Fahrrad. Hier könnten wir stundenlang über spannende Erfindungen sprechen, beschränken uns in dieser Folge aber auf die Erfindungen und Entwicklungen der Kettenschaltung und erfahren unter anderem, warum Radeln am Berg früher gleich dreimal so anstrengend war wie heute.

Folge 6: Erfindungen der Fahrzeugsicherheit

Über Knautschzonen, Airbags und andere Innovationen, die sprichwörtlich an Fahrt aufgenommen haben

Gerade von Deutschen wird ja behauptet, dass ihre einzige große Liebe ihr Auto sei. Dennoch sind die Zahlen der Verkehrstoten und Verletzten immer noch hoch. Welche Innovationen in der Vergangenheit besonders zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer beigetragen haben und wohin es vielleicht zukünftig gehen wird, hören Sie in dieser Folge.

Folge 5: Die Entwicklung der Armbanduhren im 20. Jahrhundert

Über Stimmgabeln im Weltall, die Krise ums Quarz und den Wettlauf um die Zeit.

Die meisten Menschen besitzen eine Armbanduhr. Manchmal ist sie ein Geschenk zu einem besonderen Anlass gewesen und die Trägerin oder Träger fühlen sich einer bestimmen Person verbunden, wenn sie diese Uhr tragen. Aber Armbanduhren sind auch Luixus- und Sammlerobjekte. Warum die Herstellung von Armbanduhren mehr als ein ruhiges Händchen braucht und welche Ideen Entwicklerinnen und Entwickler vor allem im letzten Jahrhundert hatten, um die Uhren präziser zu machen, hören Sie in unserem Podcast.

Folge 4: Der magnetische Aquarienscheibenreiniger

Über erstaunliche Anziehungskräfte im Reich der Fische

Manchmal sind es die kleinen Dinge oder die vermeintlich "banalen" Ideen, die eine Erfindung groß und erfolgreich machen. Über einen solchen Fall sprechen wir in dieser Folge unseres Podcasts.

Folge 3: Die Entwicklung des Golfschlägers

Über alte Eisen, neue Hölzer und schlagkräftige Technologien

ber 600.000 Personen spielen in Deutschland begeistert Golf. Aber auch wenn Sie nicht zu dieser Gruppe gehören, gibt es viel Interessantes und Spannendes rund um Golfschläger und Golfbälle zu hören oder wussten Sie, dass sogar schon auf dem Mond Golf gespielt wurde?

Folge 2: Die erste deutsche Marke

Über die erste deutsche Marke, Europas erstes Porzellan und ein gar nicht so gut gehütetes Geheimnis

Die Marke "Meissner Porzellan" ist die älteste deutsche Marke. Sie wurde als erste Marke nach Inkrafttreten des Reichgesetzes zum Markenschutz am 20. Mai 1875 registriert. Die Porzellan-Manufaktur Meissen ist natürlich schon älter. Hören Sie in dieser Folge eine spannende Geschichte über gekreuzte Schwerter, Geheimnisverrat und die Suche nach dem "weißen Gold".

Folge 1: Die Erfindung der CD

Über eine kleine silberne Scheibe, über bunte Bücher und Beethoven

Auch wenn CDs heutzutage als Datenträger und zum Abspielen von Musik nicht mehr so gefragt sind - zu Beginn der 1980er Jahre stellte ihre Erfindung einen wichtigen Meilenstein dar. Erfahren Sie, wer an dieser Erfindung beteiligt war, wie eine CD technisch funktioniert und wieso Beethoven eine wichtige Rolle spielte.