10.09.2018 / Björn Brouwers

Zeichen setzen – aber richtig

Mit ® und TM lassen sich Marken kennzeichnen. Aber wie genau? Dazu gibt es klare Regeln. Wer sich gut informiert, kann die Vorteile seiner Schutzrechte voll ausschöpfen.

Link zum Beitrag

Haben Sie Interesse an unserem Newsletter CFTicker?

Acht bis zehnmal im Jahr erscheint unser kostenfreier E-Mail-Newsletter CFTicker mit Wissenswertem aus dem Bereich der gewerblichen Schutzrechte und des geistigen Eigentums. Wir freuen uns über Ihr Abonnement über den untenstehenden Link, das Sie selbstverständlich jederzeit wieder kündigen können.

zur Newsletter Anmeldung

Blog und Aktuelles

Industrie 4.0 und Patente 12.12.2017 / Dr. Reinhard Fischer und Michel Kaminsky

Patentschutz – Ein häufig vernachlässigter Faktor bei der Umstellung auf Industrie 4.0?

Was Industrie 4.0 genau bringen wird, lässt sich heute noch schwer vorhersagen. Im Allgemeinen wird man aber schon jetzt sagen können, dass die mit Industrie 4.0 einhergehenden Prozesse – sei es im Rahmen einer Informatisierung der Fertigungstechnik, der Verwendung von cyberphysischen Systemen, dem Internet der Dinge oder Big-Data – eine Auswirkung auf Märkte und Unternehmen haben wird.

Link zum Beitrag
Einheitliche Patentgericht (UPC) 12.04.2016 / Dr. Arwed Burrichter, Dr. Natalie Kirchhofer, Dr. Tobias Hoheisel

Proposed structure of the Unified Patent Court

The proposed Unified Patent Court (UPC) has long attracted the attention of both enthusiasts and critics. Whatever your opinion of the new system, now is the time to get acquainted with it: preparations for the UPC are in their final stages and legislators and organisational committees are working hard to ensure that the long-anticipated new system is fully operational by by Spring 2017 at the latest.

Link zum Beitrag
China und die EU 30.05.2015 / Mathias Karlhuber

Das Patentportfolio im Blick

Der Wert eines Unternehmens hängt in vielen Fällen von seinen Patenten und anderen Schutzrechten ab. Das trifft gerade für stark umkämpfte Technologiemärkte zu: Wer in Deutschland langfristig mithalten und den Vorsprung zum Wettbewerb ausbauen möchte, ist darauf angewiesen, seine Produkte rechtlich abzusichern. Auch bei Übernahmen ist es essenziell, die Schutzrechtssituation richtig zu bewerten – ein Punkt, den gerade auch chinesische Investoren beachten sollten.

Link zum Beitrag