Blog und Aktuelles


27.10.2017 / Christiane Hering

COHAUSZ & FLORACK auf der IP Service World

vom 27. - 29. November 2017 in München

Bereits zum zweiten Mal ist COHAUSZ & FLORACK aktiv mit einem Stand auf der IP Service World vertreten. Am Montag, den 27. November präsentieren Patentanwalt Dr. Jochen Kapfenberger und Andreas Tappe von der Schmitz Cargobull AG praxisnah wie Patentüberwachung als strategisches Instrument innerhalb des Unternehmens genutzt werden.

Am 29. November veranstaltet die Kanzlei zusätzlich einen ganztägigen Workshop zum Thema: Strategic Insights for Patent Departments.

Das komplette Programm der IP Service World finden Sie hier.

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten

Wir freuen uns, Sie auf der IP Service World in München zu treffen!

 

Programm unseres Workshops am 29. November 2017

(Änderungen vorbehalten)

Welcome and Introduction

  • Dr. Christoph Walke, COHAUSZ & FLORACK

Patent Intelligence   

  • Structuring FTOs under budget considerations, Dr. Christoph Walke and Matthias Waters, COHAUSZ & FLORACK
  • Cost-scalable patent validity analysis, Dr. Christoph Walke and Matthias Waters, COHAUSZ & FLORACK
  • Safeguarding the activities of R&D, Dr. Jörg Friedhofen, Vorwerk & Co. Interholding GmbH,

The value of IP assets 

  • Patent Evaluation - Introduction, Jan Ackermann, COHAUSZ & FLORACK
  • Patent evaluation, Björn Ulmer, Managing Director, PatentSight GmbH
  • Trade Secret Asset Management, Donal O’Connell, Adjunct ProfessorAdjunct Professor of Intellectual Property, Imperial College Business School, London

Structuring International Patent Portfolios    

  • Erik Schäfer and Mathias Karlhuber, COHAUSZ & FLORACK

 Structuring International Patent Portfolios  - Cases   

  • What it takes – learnings from building business-driven IP management’, Jens Bördin, CEO, KONSERT Strategy & IP, Göteborg
  • Best-practice, Dr. Thorsten Rogowski, Nemak Europe

 Summary and Outlook

  • Dr. Christoph Walke, COHAUSZ & FLORACK


Diesen Beitrag teilen