Patentanmeldungen_und_Schutz_geistigen_Eigentums_in_Deutschland_DCW_Seminar.jpg
/ Mathias Karlhuber

Vortrag: Patentanmeldungen und Schutz des geistigen Eigentums in Deutschland

Die Deutsch-Chinesische Wirtschaftsvereinigung lädt am 28. Oktober 2021 zum Seminar "Unternehmensgründung in Deutschland" nach Neuss ein, COHAUSZ & FLORACK ist mit Vortrag und Stand vor Ort.

Nach sieben erfolgreichen Veranstaltungen in Folge findet das diesjährige Seminar für chinesische Investoren „Unternehmensgründung in Deutschland“ in Neuss statt. Das Seminar wird von der DeutschChinesischen Wirtschaftsvereinigung (DCW), NRW.INVEST, Wirtschaftsförderung Neuss und der Rhein-Kreis Neuss gemeinsam veranstaltet.

Auf der ganztägigen Veranstaltung informieren Experten über die Wahl der passenden Rechtsform, arbeitsrechtliche Bestimmungen, Erlangung von Aufenthaltsgenehmigungen und weitere wichtige Aspekte einer Unternehmensgründung. Sie geben zudem Handlungsempfehlungen für die Finanzierung, Aufbau einer steueroptimalen Strukturierung sowie Schutz des geistigen Eigentums. Darüber hinaus teilen die bereits vor Ort gegründeten chinesischen Unternehmen ihre Erfahrungen mit den Teilnehmern. Nicht zuletzt werden die besonderen Standortvorteile und Förderungsmöglichkeiten durch die lokale Behörde vorgestellt.

COHAUSZ & FLORACK ist als Ansprechpartner mit einem Stand vor Ort, Patentanwalt Mathias Karlhuber gibt in einem Vortrag wertvolle Tipps zu Patentanmeldungen und zum Schutz geistigen Eigentums in Deutschland.

Alle Informationen

Veranstaltungsübersicht der Deutsch-Chinesischen Wirtschaftsvereinigung

 

Zurück zu den aktuellen Blogbeiträgen