Zum Inhalt springen

Dr. Peter Reckenthäler

Patentanwalt

Bleichstraße 14
D-40211 Düsseldorf

Telefon +49 211 90490-0
Telefax +49 211 90490-49

mail@cohausz-florack.de

Ausführliches Profil

Dr. Peter Reckenthäler ist Experte für allgemeine physikalische Technik, Nachrichtentechnik, Laser-, Medizin- und Elektrotechnik und betreut nationale und internationale Unternehmen bei allen Fragen rund um technische Schutzrechte aus diesen Bereichen. Zu seiner Tätigkeit gehören die Erstellung von Rechtsbeständigkeits- und Freedom-To-Operate-Gutachten und die Ausarbeitung von Patentanmeldungen. Zudem vertritt er Mandanten in Patenterteilungs-, Einspruchs- und Patentstreitverfahren.

Während seines Physikstudiums an der Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn verbrachte Peter Reckenthäler als Erasmus-Stipendiat auch ein Jahr in Spanien an der Universidad Autónoma de Madrid. In seiner Diplomarbeit beschäftigte er sich mit der Untersuchung von „Ultraschnellen Absorptionsprozessen in Lithiumniobat-Kristallen“ mit Femtosekundenlasern. Als Stipendiat der International Max Planck Research School of Advanced Photon Science befasste er sich insbesondere mit der Erzeugung von Elektronenpulsen mit Femtosekundenlasern. Seine Promotion mit dem Titel „Electron Pulses Probing Plasma Dynamics and Aligned Molecules“ schloss er 2009 ab. Im selben Jahr begann er seine Ausbildung zum Patentanwalt in einer Münchner Kanzlei. Seit 2013 ist er als deutscher Patentanwalt und seit 2014 als Vertreter vor dem Europäischen Patentamt zugelassen. 2019 stieg er ins Team von COHAUSZ & FLORACK ein.

Dr. Peter Reckenthäler berät seine Mandanten auf Deutsch und Englisch.